Es ist Erntezeit: Die Distillerie Studer & Co AG räumt bei internationalen und regionalen Prämierungen tüchtig ab

49 Mal besser als alle andern:
Die Distillerie Studer & Co AG wird mit Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen überhäuft

Sage und schreibe 49 Mal wurden Edelbrände, Premium-Spirituosen und Liköre der Distillerie Studer bei diesjährigen Spirituosen-Wettbewerben – darunter etliche mit hohem Prestige – ausgezeichnet. 20 Mal gab es Gold, 2 Kategoriensiege, 13 Mal Silber und 14 Mal eine Bronzemedaille. Mit dieser reichen Ernte an Auszeichnungen schreibt die traditionsreiche Brennerei aus dem luzernischen Escholzmatt Geschichte.

Das Haus mit dem guten Geist erntet im Jahr 2020 erneut viele Früchte des Erfolgs. Bei China Wine & Spirits Awards CWSA in Hong Kong standen Studer-Destillate sieben Mal auf dem Siegertreppchen. Drei Mal Gold gab es an der Frankfurt International Trophy in Deutschland. In unserem nördlichen Nachbarland findet jährlich auch einer der prestigeträchtigsten Wettbewerbe für Brennereien statt: der Internationale Spirituosenwettbewerb ISW. Und auch bei diesem hochangesehenen Contest reichte es für sieben Auszeichnungen. Weiter geht die Edelmetall-Reise nach England. Dort, bei der International Wine & Spirits Competition IWSC, sah man Studer-Erzeugnisse sechs Mal ganz vorne. Unter anderem wurde hier der Studer Nussknacker Haselnuss-Likör mit «Gold Outstanding» ausgezeichnet.
Aussergewöhnlicher Erfolg war den Studer’schen Edelbränden und Likören auch auf nationalen Plattformen beschieden. Beim Qualitätswettbewerb Verband Berner Früchte zeichnete die Jury 20 Studer-Destillate aus. Zudem wurde man hier Kategoriensieger bei den Likören und bei den Vieille Produkten. Zu guter Letzt erhielt man bei den Swiss Whisky, Rum & Gin Awards vier Mal weiteres Edelmetall.
Angesprochen auf diese enorme Anzahl Auszeichnungen sagt Jonathan Schönberger, Co-Geschäftsführer der Distillerie Studer: «Was uns alle besonders am diesjährigen Medaillensegen freut ist, dass wir die Bestätigung erhielten, dass unser Qualitätsanspruch über die ganze Studer-Produkterange hinweg anerkannt wird. Sowohl Destillate wie auch Studer-Klassiker erhielten seitens der verschiedenen Jurys wiederum einen Ritterschlag.»

Mit GOLD wurden 2020 folgende Studer-Destillate ausgezeichnet:

Beim Internationalen Spirituosenwettbewerb ISW, Deutschland

Beim den China Wine & Spirits Awards CWSA, Hong Kong

Bei der Frankfurt International Trophy, Deutschland

Bei der International Wine & Spirits Competition IWSC, England

Beim Qualitätswettbewerb Berner Früchte Verband